Erfahrungsberichte

Ihr habt Anregungen, Kritik, Lob zu unseren Seminaren? Hinterlasst einfach einen Kommentar!
Die Kommentare werden von uns freigeschaltet, damit wir nicht von Spam überhäuft werden 🙂

140 Kommentare

  1. Ein ganz dickes Lob an die Organisatoren / Veranstalter und ALLE Teilnehmer!

    Ich durfte schon lange nicht mehr so sehr Kind sein, wie an diesen 3 Tagen.
    Es ist schön, wenn man mal wieder seinen Spieltrieb ausleben und herzhaft lachen kann.
    Besser kann man dem Alltag nicht entfliehen und das ist es, was den Schlüßhof ausmacht…!

    Ich bin immer wieder gerne bei Euch!

  2. Bei dem Seminar kann man sich auf dem Schlüßhof ein Stück seiner Kindheit für 2,5 Tage zurück holen. Es dreht sich alles um Spiel, Spaß und Kreativität. In der Gruppe kann man Erfolge ausgiebig feiern oder einfach zusehen wie andere bei sinnfreien Spielen heiter scheitern. Es gab einen bunten Mix aus verschiedenen Spielen, bei denen Geist und Körper gefordert wurden. Glücklich bin ich mit vielen tollen Eindrücke nach Hause gefahren.

  3. Eine ganz tolle Erfahrung. Vielen Dank an die Gruppe und an die Trainer-Crew. Viele Anregungen für mehr Achtsamkeit im Alltag, von ruhig bis dynamisch – Eine ungeahnte Vielfalt an Meditationsformen erlebt und genossen. Gern Wiederholungstäterin! Einen besseren Einstieg in ein Jahr kann ich mir nicht vorstellen

  4. Dieses Seminar war ein „Familientreffen“ nach meinem Geschmack. Es gab die die vertrauten Begrüßungsrituale, das richtige Spiel für einen grauen Novemberabend und nach einem sehr leckeren Abendessen konnte stundenlang getanzt werden 🙂 .
    Euch, liebe Trainer einmal parodieren zu dürfen, war ein großer Spaß!
    Nochmals vielen Dank fürs Dabeisein!

    Genießt die Adventszeit und kommt gesund ins neue Jahr!

  5. Sammel-Feedback:
    – Lernen in Urlaubsatmosphäre, geht das? Ja, bei aruna! (Manuela)
    – sehr lockere und entspannte Atmosphäre (Alexander)
    – vielen Dank für die vielen neuen Erkenntnisse und Anregungen (Carsten)
    – Es war super, komme gerne wieder! Danke (Michael)
    – Das Seminar hat mir sehr gut gefallen, vielen Dank (Gabi)
    – Es war eine gemütliche und entspannte Atmosphäre. Die Trainer waren immer nett, freundlich und hilfsbereit… Ich bin begeistert und sehr zufrieden mit dem Verlauf des Seminars…

  6. Es war wieder wunderbar, vielen Dank!

  7. „Abenteuer“ bedeutet für jeden etwas anderes. Auch wenn sich Oberbegriffe finden lassen.
    In diesen drei Tagen waren wir immer wieder gefordert, unsere Komfortzone zu verlassen. Bestimmt haben wir so manches Mal ein komisches Bild abgegeben. (Ein Mal mit absoluter Sicherheit!!!) Aber das Gefühl hinterher war meistens großartig. Ich finde, mit jedem Versuch, jeder Herausforderung, jedem Angriff auf meine Komfortzone wird es leichter. Oder wird nur die Zone größer? Verschieben sich die Grenzen? Werde ich gelassener? Gleichgültiger? Gegenüber dem Urteil meiner Umwelt?
    Danke, dass wir uns in eurem geschützten Raum ausprobieren dürfen! Und wirklich jeder hat mitgemacht.
    Für mich ist selbst nach 14 Seminaren immer noch jedes Mal ein Abenteuer. Für alles und jeden, das/den ich hier erleben darf, bin ich sehr dankbar.
    Vielen Dank, dass Ihr dieses Seminar nach 10 Jahren aus der Versenkung geholt und entstaubt habt!
    Ich bin gespannt, was ich auf dem Schlüßhof noch erleben darf und freue mich darauf.

  8. Ich fand das Seminar super schön und einfach nur großartig!

  9. Nope: tolle Ideen, die ihr habt, tolle Umsetzung, kompetente Seminarleitung, viel Menschlichkeit, mein vollstes Vertrauen (zum Beispiel beim Färbenlauf; perfektes Zeitmanagement, hervorragendes Essen und Unterkunft. DANKE.
    Anregungen/Kritik: ohne

  10. Wieder einmal ein wundervolles Seminar! Ich war gefordert, mich selbst zu überwinden und daraus Kraft und Selbstvertrauen zu tanken. Sensationelle Spiele und Rituale. Vielen lieben Dank an die Trainer und Teilnehmer

  11. Wer bin ich? … und wenn ja, wieviele?
    Also mindestens zwei. Dorothea und Theodora. Aber noch so viele mehr. Ob ich sie nun als eigene Personen in mir sehe oder als viele farbige Facetten einer einzigen Persönlichkeit – vermutlich egal. Wichtig ist, mir dieser verschiedenen Seite in mir selbst bewusst zu sein und zu schauen, wie es jeder geht und warum und wie ich helfen oder handeln kann.
    Dieses Seminar und auch dieses Thema kamen wie so oft zu richtigen Zeit. Für mich waren die Tage und die vielen Übungen ein Türöffner zu mir selbst. Und wir hatten wieder so viel Spaß miteinander.
    Martina und Matthias – Ihr habt Euch wieder so viele Gedanken und uns so viele tolle Angebote gemacht. Vielen, vielen Dank dafür!
    Inzwischen haben die Schlüßhof-Besuche für mich ein bisschen Klassentreffen-Charakter und ich freue mich jetzt gleich auf drei Tage voller Abenteuer! 🙂

  12. Liebe Martina, lieber Matthias,
    ich hab ein bisschen Zeit gebraucht für ein Feedback. Es wabert so nach … 🙂
    Sommerseminar. Wie war´s? Es war schön, es war anders, es war wie immer aufschlussreich. Und na klar: Je mehr ich mich aufschließe … Wer bin ich? Mit mir und in der Gruppe. Wie ist es, sich selbst gespiegelt vom anderen zu sehen? Wie verschieden ist mein Umgang mit Regeln, mit Menschen, mit mir selbst im Spiel und in der „Wirklichkeit“. Kann Humor der Sache schaden? 😉 Hör auf dich! Folge dem ersten Impuls und egal, ob du das tust oder nicht, begegne deiner Entscheidung in Frieden. Ihr habt uns durch etliche Themenfelder geführt, hörbar, sichtbar, fühlbar. Und ich hab auch diesmal eine Art „Langzeitdünger“ mitgenommen, dessen Kügelchen sich nach und nach auflösen werden. Mal gucken, welche Pflanzen wachsen 😉 Danke an euch, Danke an die Gruppe und noch mal dicke Umdrückung an meine special Partnerin.
    lg ina

  13. Ich habe wieder in einer wunderbaren Umgebung, begleitet von einem ganz lieben Team, ein schönes und aufbauen das Seminar erlebt. Ich fühle mich mitten im Leben. Meine Erwartungen an das Thema wurden voll erfüllt. Ich gehe mit mehr Energie und Lebensfreude in den Alltag. Danke. Danke auch an die anderen Teilnehmer.

  14. Ich bin froh, diese Erfahrung gemacht zu haben, innere Stärke aufzubauen, wichtige Ziele im Leben wieder in den Fokus zu rücken und mich auf jeden neuen Lebensabschnitt zu freuen

  15. Liebes Schlüßhof-Team, Matthias, Martina und Rene,

    ich wollte mich noch mal ganz herzlich bedanken für die wundervollen Tage. Für mich war es das erste mal auf dem Schlüßhof, auch das erste Mal ein Seminar dieser Art zu besuchen.
    Es war eine große Bereicherung für mich.
    Schon bei der Ankunft. Diese Ruhe, das Vogelgezwitscher, der See, einfach traumhaft. Eine Oase der Ruhe und Entspannung. Das Seminar hat mir so viel innere Ausgeglichenheit gegeben, bin immer noch verzaubert. Nette Menschen kennen lernen zu dürfen,das miteinander, Harmonie im Einklang.
    Nicht zu vergessen die super Küche, das ganze Ambiente rundherum 🙂 wundervoll

    Nochmals vielen Dank an Matthias, Martina und Rene

    Ich komme wieder 🙂

  16. Es war wieder einmal genial. Lebensfreude pur. Man hat lange Vorfreude und zehrt danach davon. Markante Dinge vergisst man nie wieder. Ich sehe nicht, was es zu verbessern gibt. Hoffe, ich habe jedes Jahr die Möglichkeit von eurer Seite, wieder zu kommen. Wäre super. Danke für alles.

  17. Ich wüsste beim besten Willen nicht, was es zu kritisieren gebe. Ihr seid alle drei Moderatoren ein Top-Team und die Location – einfach fantastisch. Bleibt wie ihr seid und ich weiß – wir sehen uns wieder…

  18. Für mich war alles perfekt. Sehr gut dynamisch. Ihr seid präsent und zurückhaltend. Vielen Dank für dieses WUNDERBARE Geschenk. Auch der Einstieg mit den eigenen Wünschen gefiel mir sehr gut. Ich wünsche mir, dass ich in 1-2 Jahren wieder dabei sein darf 🖤

  19. Mein erstes „Wünsch dir was“! Endlich hat es mal geklappt!! Ich bin glücklich und dankbar, wie immer! Danke, danke, danke!!

  20. Super, daß es diesen Seminar Klassiker jetzt auch im Frühjahr gibt. Das warme Maiwetter erfüllte den Wunsch nach Mahlzeiten auf der Terrasse, sonnen und anbaden.
    Nur an diesem Ort ist es möglich, an einem Tag Neuseeland, Afrika und Italien zu erkunden, bei einem Konzert Joe Cocker und Beatrice Egli zu lauschen oder seine ersten Tanzschritte in der Tanzschule Keller zu wagen. Vielen Dank an das ganze Team, daß Ihr „Lets Dance“ nach Lychen geholt habt, wir am Freitag Abend Fleisch und Fisch auf besondere Art genießen konnten und es im Anschluß eine unvergeßliche Party gab.
    Bei der Abreise bleibt nur ein Wunsch offen – bald wieder auf dem Schlüßhof zu sein!

  21. Man braucht immer eine Portion Mut, und das finde ich ein klasse Konzert, da es von der Dosis immer passt.

  22. Sehr schönes Seminar. Super Themenauswahl, tolle Gruppen zusammengestellt. Thema Masken originell aufbereitet. Werwolf: immer wieder spannend und schön

  23. Ihr seid ein tolles Team und habt uns/mich täglich nur verwöhnt mit kleinen und großen Dingen. Trotz der „schweren“ Themen und Aufgaben war das Seminar getragen von einer Leichtigkeit, die ihr durch eure aufmerksame Fürsorge geschenkt habt. Vielen Dank dafür!

  24. Bin wie immer wieder überwältigt. Vielen Dank für die liebe Sorge und Fürsorge für uns. Danke für die Hilfe auf meinem Weg.

  25. Habt Ihr ganz toll gemacht, alle drei. Nicht zu vergessen das gesamte Schlüßhof-Team. Tolle Übungen/begleitet von eurer Warmherzigkeit/ Tat sehr gut und erfüllt mich mit tiefer Dankbarkeit und Wertschätzung. DANKE!

  26. Ich glaube, das war das wertvollste Seminar dieser Art, dass ich je besucht habe.
    Ich danke euch für die wunderschönen Rituale, Spiele, Übungen und für euer Dasein, für eure Energie!
    Die Werwölfin 🙂

  27. Ich würde gern konstruktive Kritik abgeben. Habe allerdings keine 🙂
    Danke für alles! Danke dafür, dass es euch gibt, für euer kümmern, eure Ideen, eure Einfühlsamkeit. Es ist schön und macht glücklich, so auf- und angenommen zu werden, wie ich das hier bei euch erfahren durfte. Ich komme wieder :).
    Wo trifft man sonst so viele tolle Menschen auf einem Haufen?

  28. Das das Seminar „Mitten im Leben“ ist für mich zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Ich nehme sehr viel mit, vor allem ein riesiges Glücksgefühl!

  29. Von allen Seminareinrichtungen, die ich als Teilnehmer oder Trainer besuchen durfte, habe ich hier eine Wertschätzung gegenüber den Menschen erlebt, die einzigartig ist. Vielen Dank für die Liebe und Energie, mit der ihr eure Seminare aufladet.

  30. Eine tolle Reise ins „Ich“. Eine unerwartete, nicht vorstellbare „Seelenreinigung“. Eine ganz herausragende Erfahrung mit tollen Trainern in einem ganz tollen Ambiente. Gönn es dir auch!

  31. In einem Jahr 4 Seminare mit tollen Menschen von tollen Menschen mitgemacht und erleben dürfen! Ich bin in all den Jahren, in denen ich über Meere gesegelt bin, nie an so viel Tiefe gekommen! Hier ist der schönste Platz zum Ankern! Danke

  32. Ein lebensveränderndes Seminar! Im Grunde eine Erlösung von alten hinderlichen Mustern und neue Ausrichtung auf die eigene Wahrheit. Ein Feuerwerk aus Inspiration und Vertrauen. Verbundenheit als Basis für Wachstum – dafür ist hier Raum. Danke

  33. Martina und Matthias waren liebevoll der Gruppe gegenüber. Sie sind sehr kreativ und gut durchorganisiert. Ich konnte Ich sein, brauchte mich der Gruppe gegenüber nicht verstellen. Wir waren eine sehr homogene Gruppe, weil jeder so akzeptiert wurde, wie er ist.

  34. Der Schlüßhof ist ein besonderer Ort. Hier ist alles möglich. Sogar ungeplante, herzerfrischende Sit-in’s mit anderen Teilnehmern auf der Bordsteinkante schon Stunden vor Seminarbeginn. 🙂 Ein großartiger Einstieg in vier sonnige, fröhliche, warmherzige, erfüllte und erfüllende Tage.
    Martina und Mathhias haben wieder alles gegeben, uns besondere Momente und intensive Begegnungen aus ihrer Zaubertüte zu schenken.
    Aber auch wir Teilnehmer untereinander haben uns viel gegeben. Da möchte ich die Paddeltour über den See, die Ständchen und Tänzchen und die Gespräche mit und ohne Worte nicht unerwähnt lassen. Wunderbar! Die Tage haben noch lange in mir nachgeklungen.
    Für mich das elfte Mal in vier Jahren auf dem Schlüßhof – und ich komme immer gerne wieder!

  35. An alle sportbegeisterten, quizsüchtigen, schauspielernden und für jeden Spaß zu habende Leser da draußen. Besucht dieses Seminar! Denn an welchem anderen Ort, als dem Schlüßhof kann man an einem dunklen Februarabend zum Werwolf werden? Oder Forest Gump neu erleben? Als Mitglied eines tierisch guten Teams kämpfst Du um den ausgelobten „verspielten“ Hauptpreis. Nach diesem Seminar bist Du wieder fit für „den Ernst des Lebens“!

  36. Ein unbeschreibliches Seminar! Unbedingt anmelden und sich begeistern lassen!!

  37. Es war ein schönes Wochenende mit Erfahrungen, welche ich wahrscheinlich in den nächsten Jahren gebrauchen kann und die mein Leben bereichern werden.

  38. Auch das dritte Seminar in 2016 war wie immer erfüllt von diesen Marshmallow- Gefühlen. Praktizierte Dankbarkeit, operative Exzellente. Fremde kommen, Freunde gehen. Sehr hilfreiche und Sinn stiftende Tage und Nichte.

  39. Ich bin selber Trainerin und Coach und ich kann ein Riesen- Lob aussprechen. Mir hat das Seminar sehr gut gefallen, eines der besten überhaupt. Ich habe schon viele Seminare besucht, aber ihr habt es geschafft, Nachhaltigkeit zu erzeugen. Ihr seid authentisch und alles hat einfach gepasst.

  40. Es waren wunderbare, bewegende und über aus stärkende drei Tage auf dem Schlüßhof. Für die Zuwendung, Unterstützung und Empathie von Matthias und Martina und auch allen TeilnehmerInnen bin ich sehr dankbar und werde diese Erfahrung mit mir tragen.

  41. Ich war von der Teilnahme am Seminar Der eigene Weg sehr ergriffen. Die vielen lieben Menschen, die ich hier kennen lernen durfte, haben mir Freude und Kraft geschenkt. Danke an euch alle für diese tolle Erfahrung.

  42. Nach bereits ca. zwölf Seminaren in der Vergangenheit und nach einer Pause von 4-5 Jahren war ich wieder mal dabei und fand es wie und je einfach nur toll, wie gut und einfühlsam diese Seminare durchgeführt werden. Mich eingeschlossen, ist es wieder für alle eine Bereicherung fürs eigene Leben.

  43. Es war ein unbeschreiblich schönes, tiefgründiges Seminar. Ich liebe das schöne Ambiente, das leckere Essen, die klaren Strukturen, die Achtsamkeit und Einfühlsamkeit und Prägnanz von Martina und Matthias. Die überfließende Kreativität erstaunt mich immer wieder. Ein aufrichtiges Dankeschön an euch

  44. Tolle Erfahrung, hochwertige Qualität in allen Dingen, man spürt Herzblut. Toll, toll, toll!

  45. Ein wundervolles erfüllendes Seminar voller wesentlicher Augenblick. Von Musik getragen, zum Wesentlichen geführt, fühlte ich mich gut aufgehoben und total entspannt. Vielen Dank euch allen

  46. liebevoll gestaltet, berührend, auffordernd, einfach großartig

  47. Nun bin ich mir absolut sicher „ich stehe mit beiden Beinen mitten im Leben“ !! 3 Tage mit wunderbaren Menschen, Gesprächen, Erkenntnissen, Essen, Tanzen, Lachen haben mir deutlich gezeigt, dass wir alle – nicht nur Anne – Glückskinder sind.
    Martina, Matthias und Rene – Ihr macht die Welt tatsächlich ein bisschen schöner ! Danke !

  48. – es war eine wunderbare Erfahrung
    – der Ort ist magisch
    – und bitte macht weiter so mit Euren Ideen.
    Lieben Dank für die tolle Zeit

  49. Ich bin voller Lebensfreude. So viele kreative Ideen und Talente stecken in den einzelnen Menschen! Lieben Dank ans Organisations- und Schlüßhofteam und an die Gruppe, die alle die Wunscherfüllungen ermöglicht haben

  50. Die Schlüßhofseminare sind mit keinem noch so schönen Urlaub zu toppen, einfach die schönsten Tage im Jahr. Danke an alle

  51. Einfach Spitze! Kreativität bis zur Erschöpfung! Und Wünsche werden wahr…

  52. Ein dickes Dankeschön an Euch Drei, ihr seid ein tolles Team. Die unterschiedlichen Meditationen waren wieder Klasse und bringen mich bestimmt weiter auf meinem Weg.

  53. Danke für die wundervollen Tage auf dem Schlüßhof. Es war gutm, die Facette der Angst mit dem Feuer zu vergleichen. Du darfst das Feuer kontrollieren und das „Feuer des Lebens“ genießen. Danke, Danke, Danke!

  54. Alles war einfach wunderbar! Immer wieder! Schade, dass es so schnell vorbei ging. Alles Gute für Euch und noch viele tolle Ideen und schöne Seminare!

  55. Endlich!!! Im umfangreichen aruna-Seminarangebot gibt es ein Paarseminar!
    Diese zwei Tage auf dem Schlüßhof ersparen Euch garantiert einen teuren Paartherapeuten.
    Bei liebevoll ausgewählten Übungen entdecken auch „Langzeitpaare“ die eine oder andere neue Facette an ihrem Partner und haben Spaß miteinander. Sehr empfehlenswert!
    (von Dietmar gelesen und freigegeben) 🙂

  56. Vielen Dank für dieses Themenangebot! Es ist eine Bereicherung für unsere langjährig gefestigte Ehe – und siehe da: rechts und links gibt es noch weitere spannende Wege. Die Anregungen zur Kommunikation nehmen wir mit in den Alltag – unbedingt!

  57. Sehr schön! Es hat mir wirklich und ehrlich gut gefallen. Die Übungen waren sehr gut und sorgfältig ausgewählt und begleitet. Ich bin froh und dankbar für die hier wiedergefundene Nähe zu meiner Partnerin.

  58. Anfangs waren wir sehr skeptisch, insbesondere wegen der Berührung und Begegnung mit Anderen.
    Es war sehr schön, und wir nehmen viel mit für uns.

  59. Dieses Seminar ist für alle Paare, die ihre Beziehung „optimieren“ und Prophylaxe betreiben möchten. Das Ergebnis ist mehr Klarheit für die momentane Situation und für den weiteren Weg. Danke.

  60. Ein ganzes Jahr musste vergehen, bis ich wieder wunderbare Tage auf dem Schlüßhof verbringen durfte.
    Beim letzten Mal war es auch das Klangseminar. Ich war damals so begeistert und die Tage hatten nachhaltige Wirkung, dass für mich sehr schnell klar war, das wiederholen zu wollen. So konnte ich mich 12 Monate aufs Trommeln, Tanzen, Klingen, Schwingen, die Live-Musik und die Stille freuen! Es war wieder großartig, wenn auch anders, weil einfach andere tolle Menschen dabei waren. Von daher war es doch ein neue Seminarerfahrung für mich, auch wenn ich einzelne Elemente schon kannte. Die Veränderungen zum ersten Mal haben die drei Tage wirklich rund gemacht. Wunderbar!
    Vielen Dank für die vielen Wunscherfüllungen!!! Ich schwebe noch. 🙂

  61. supertolles Seminar, inhaltlich und atmosphärisch. Besonders gefallen hat mir die liebevolle, wertschätzende, fürsorgliche Atmosphäre, die ihr geschaffen habt, ich fühle mich beschenkt und sehr erfüllt. Vielen Dank, komme bestimmt wieder

  62. so ein schönes, klangvolles Seminar, das wird noch lange in mir nachschwingen

  63. Das Seminar hat alle meine Erwartungen noch positiv übertroffen. viele neue Eindrücke und Erfahrungen, alles stimmig und noch Dank an alle.

  64. „Spritzig, selbstbewußt, setzt mir ein Lächeln ins Gesicht“ oder „Lehrersyndrom, Ziege, doof“.

    Wenn Du solch widersprüchliche Bewertungen zu Deiner Person, zum selben Zeitpunkt abgegeben, hören möchtest, dann trau Dich ins Abenteuer! Ins Abenteuer Begegnung!!!

    Wird Dich einer der anderen Teilnehmer mit auf eine einsame Insel nehmen? Findest Du einen Special Partner? Erfüllt Dir die Gruppe einen Herzenswunsch – da Du ihr Herz gewonnen hast? Hast Du den anderen viel gegeben und gehst reich beschenkt nach Hause?

    Ein sehr empfehlenswertes Seminar auf der ewigen Suche nach sich selbst!!

    Das findet übrigens auch das tolle Trainerteam und hat eine Fortsetzung des Seminars angekündigt, zu dem Du Dich unbedingt anmelden solltest!

  65. Trotz Wiederholungstäter diesmal fast nur neue tolle, liebe, lustige,inspirierende Menschen kennen gelernt, die diesen Aufenthalt für mich zu einem ganz besonderen Erlebnis werden ließen. Innerhalb so kurzer Zeit eine ganze Gruppe ins Herz zu schliessen ist ein wunderbares Gefühl. Ich vermisse Euch,Leute!!

    Wie immer danke danke danke an das Schlüßi-Team und die Küche!!! Ohne Euch geht gar nichts!

  66. Es ist gelungen, mich aus meiner total ablehnenden Haltung herauszuholen und positiv zu bestärken.

  67. Ich habe das Seminar im Anschluss an meinen Urlaub gemacht und es war der tollste Abschluss, den ich mir vorstellen kann. Niemals vorher bin ich Menschen auf diese Art und mit so viel Emotionen nahe gekommen. Ich bin sicher, dass ich in dieser kurzen Zeit eine andere Sicht auf Menschen und Dinge bekommen habe, über das Erlebte noch lange Zeit nachdenken werde und wünsche mir, es im „wirklichen“ Leben so gut es mir möglich ist, umzusetzen. Gerne würde ich noch 3 Tage bleiben, um noch viel mehr von den Anderernzu erfahren. DANKE

  68. Das war das beste und intensivste Seminar, was ich je besucht habe. Vielen Dank an das Tranierteam

  69. Das Seminar war eine wundervolle Erfahrung, dass man mit ein bisschen Neugier und der Bereitschaft, sich auf Neues einzulassen, alte Wege und Denkmuster, Vorurteile und gelernte Verhaltensweisen ablegen kann.

  70. Einfach unfassbar. Vielen lieben Dank, ich bin 100% glücklich und erfreut über eure Arbeit!

  71. Tolles Seminar – sehr interessantes Thema – wie immer sehr gut aufbereitet und durch die Trainer in ein kurzweiliges spannendes Programm gefasst.
    Sehr zu empfehlen!

  72. Der Zeitablauf war in sich stimmig, die Balance zwischen sehr emotional und locker und leicht hat das Seminar sehr spannend gemacht. Es war nie langweilig. Eine gute Mischung zwischen anstrengend und Spaß.

  73. Ich bin von sehr weit her angereist, aus Bayern. Aber ich bin so toll und liebevoll aufgenommen worden, dass ich wiederkommen werde. Und das ist keine Drohung! Danke

  74. Anfang Juli konnten ein wundervolles, interessantes Seminar erleben. Es stimmte alles: Superwetter, Supertainer und ein Superambiente auf dem Schlüßhof. Wir werden noch lange die angenehme Zeit in Erinnerung behalten und freuen uns auf ein Wiedersehen.

  75. Leute, meldet euch an!!!

  76. Das Meditations-Seminar Teil 2 bekommt 5 Sterne. Von Anfang bis Ende gelungen; emotional; vielseitig; interessant; lehrreich; Urlaub auf höchstem Niveau.

  77. Ein wunderbarer neuer Seminarraum, super Trainer, leckeres Essen. Was soll ich meckern???

  78. Es war für mich ein wundervolles Seminar, voller Entspannung und Harmonie. Der ausgewählte Ort war super. Ich komme jederzeit gerne wieder! Herzlichen Dank an Euch!

  79. Mich hat die Vielfalt der Meditationsmöglichkeiten überrascht. Es waren 2 1/2 gelungene Tage. Ich würde das Seminar gerne bei Gelegenheit wiederholen.

  80. Immer wieder eine tolle Selbsterfahrung und eine angenehme Reise zu sich

  81. Super Seminar! Habe wieder einiges über mich herausgefunden. Vielen Dank!

  82. Ich hatte viel Spaß und fahre aufgetankt und mit viel Energie zurück nach Berlin

  83. Liebe Martina, lieber Matthias,
    vielen Dank, dass ich das Meditationsseminar miterleben durfte.
    Es war eine absolut wunderbare Erfahrung, die Lust auf mehr macht.

    Liebe Grüße

    Volker

  84. BITTE – macht weiter so!

  85. Es war ein intensives, Kraft gebendes Seminar. Ich bin froh über meinen „Eigenen Weg“, den ich hier erkannt habe. Die ganze Organisation war von so viel Liebe, Herzlichkeit und Rspekt geprägt. Einen lieben Dank an Martina, René und Matthias.

  86. Ich finde es bewegend und erstaunlich, wie viel ich über mich herausgefunden habe. Vielen Dank dafür an das Team! Ich kenne den Schlüßhof schon viele Jahre und finde, er wird immer schöner. Zudem empfinde ich ihn als einzigartigen Kraftort.

  87. Ich möchte mich auf dieser Weg bei allen drei Dozenten/in bedanken. Eure Wärme, der wertschätzende, aufrichtige Umgang mit uns Teilnehmern/innen war einfach großartig.
    Mir persönlich hat dieser Rückhalt sehr geholfen, in Seminar anzukommen, mich auf das Thema einzulassen und mich zu öffnen.
    Die ausgewählten Spiele und Aufgaben haben mich herausgefordert und zum Nachdenken angeregt. Dies wurde von euch aber so liebevoll gestaltetet und begleitet, dass ich mich getraut habe, mich diese Herausforderungen zu stellen, ich war mutig und nun bin ich auch sehr stolz auf mich. Macht weiter so!! Einen lieben Dank für diese tolle Zeit, vielleicht komme ich ja mal wieder. Also bis bald, Sabine

  88. Ich kann mich Dorothea nur anschließen!! Ein sehr intensives Erlebnis-Seminar, das viele Schwingungen ausgelöst hat und bei mir immer noch nach schwingt, vor allem wenn ich die liebevoll zusammen gestellte CD von Matthias wieder höre. So viele bekannte und ein paar unbekannte Gesichter! Eben eine große Familie mit Wohlfühl – und Freiwilligkeitscharakter ( hat man in der richtigen Familie ja bekanntlich nicht immer ;)) )
    Ich war wieder mal so richtig bei mir und genieße aus vollem Herzen. Danke,danke,danke!!

  89. Irgendjemand sagt immer, ein Seminar wird durch das nächste noch getoppt.
    Ich finde jedes Seminar auf seine eigene Art großartig. Es sind so verschiedene Themen, dass ich sie gar nicht vergleichen will.
    Dieses Seminar hatte für mich einen sehr großen Genuss-Faktor und hat bei mir einen dicken Wohlfühl-Nerv getroffen, so dass ich es vermutlich noch länger in Erinnerung behalten werde.
    So viele „Danke“ habe ich in der Abschlussrunde selten gehört – und mir geht es genauso: Danke für all die vielen tollen Ideen, die großartige externe Unterstützung für Live-Musik und Tanzen, und wie immer Euer Können, aus einer Gruppe fremder Menschen in kürzester Zeit eine freundliche und fröhliche Gemeinschaft zu machen!!
    Ich freue mich auf Februar. 🙂

  90. An alle Fußballfans, die dieses neue Schlüßhofseminar aufgrund des Termins nicht gebucht haben, hier eine wichtige Information. Unser tolles Trainerteam hat in seiner Weisheit in der Mitte des Lebens ein „Public Viewing“ auf Großleinwand organisiert. Die Energie vom Schlüßhof hat Deutschland zum Weltmeister gemacht, was sonst?

    Mir haben die drei wundervollen Sommertage mit Euch gezeigt, daß wir alle auch in der Lebensmitte das gleiche wollen: leben, lieben und genießen! Tun wir es!

  91. Der Schlüßhof ist für mich ein kraftvoller Ort. Die Seminare bereichern mein Leben

  92. Auf dem Zeitstrahl des Lebens stehe ich, angekommen, da wo ich heute bin und blicke zufrieden und dankbar zurück auf das was war und freue mich auf das was noch vor mir liegt und ALLES IST GUT 
    WOW! Was für ein kraftvolles Seminar! Was für eine wunderbare Gruppe!
    Jedes Mal nach einem Seminar denke ich: das ist nicht zu toppen. Und dann ist jedes Seminar wieder so besonders und einzigartig. So speziell wie der Special-Partner.
    Danke für all die Spiele, Übungen und Rituale durch die ihr drei, Matthias, Martina und René, uns so behutsam, achtsam und liebevoll begleitet habt. Vielen, vielen Dank für die immer neuen Begegnungen und Erfahrungen, die an diesem zauberhaften Ort jedes Mal auf’s Neue möglich werden.

  93. Diese drei Tage haben mir nicht nur gut getan – sie waren eine wirkliche Bereicherung für mich!
    Insbesondere auch, weil 22 besondere Menschen wunderbar zusammengefunden haben und eine phantastische Energie entstanden ist. Es gab wirklich tief beeindruckende Momente und entspanntes Zusammensein beim Tanzen und Lachen. Wohlfühlen, loslassen, auftanken, genießen.
    Der Erfahrungsaustausch macht mich neugierig und mir große Hoffnung auf das, was kommt in meinem Leben.
    Ich folge dem, was mich glücklich macht – und komme im September wieder!

  94. Mitten im Leben – nicht nur dabei!!! Eine großartige Erfahrung wieder. Ein Auf und Ab , eben wie im richtigen Leben.
    Danke an die einfühlsamen Trainer und die tolle Gruppe 🙂

  95. Danke für die Erfahrung, dass wenn die Mitte im Leben überschritten wird noch viele tolle Dinge auf mich warten. Glaube nicht was Du siehst, sondern sehe was Du glaubst mit dem Herzen.
    Danke Danke Danke
    Genießen, Genießen, Genießen 🙂

  96. Super Seminar mit vielen tollen Anregungen. Gute Mischung aus Spiel, Sport, Spaß und Spannung. Eingebettet in eine Spitzen-Küche bzw. Verpflegung und einfach tolle Leute

  97. ein entspanntes Trainerteam, hat auf jede Veränderung sofort reagiert, abwechslungsreicher Ablauf ohne Überforderungen

  98. Super Veranstaltung. Wer Spaß an Sport und Spiel hat, sollte unbedingt daran teilnehmen. In der Gruppe den Kampfgeist herauszukitzeln und den Spieltrieb frei laufen zu lassen, ist einfach motivierend. Tolle Mischung zwischen Action und Entspannung. Geh hin und erlebe, lebe und genieße

  99. Sehr kurzweiliges, spaßiges und interessantes Seminar. Ideal geeignet für Menschen wie mich, die gerne wieder mehr Sport treiben wollen. Dazu gibt es in angenehmer Atmosphäre zahlreiche Impulse. Besonders gut gefiel mir die Zusammenstellung und Vielfalt der Spiele/Themen

  100. Hallo Ihr Trainer und Teilnehmer
    des obigen Seminars!
    Es war mal wieder großartig was, uns in diesem Seminar geboten wurde.
    Noch einmal ein herzliches Dankeschön an Alle.
    Wer den Schlüßhof nicht kennt, hat es etwas sehr Schönes verpasst.
    Bis zum nächsten Seminar,
    lieben Gruss
    von Jochen

  101. Ich war zum ersten Mal auf einem Seminar hier im Schlüßhof. Es wäre schön, so etwas wieder zu erleben. Für mich ist es eine Erfahrung und Erlebnisse, die mein Leben bereichern. Weiter so!

  102. Ihr habe eine spezielle Gabe, in diesem Seminar mit viel Herz, Spaß, tiefgründigen Anregungen das eigentliche „Ich“ aus einem selbst herauszukitzeln. Es entstanden hier Emotionen, die ich noch nie erleben durfte. Ich danke euch von Herzen dafür!

  103. Danke für das tolle Seminar! Jeder, der sich verändern will, sollte ein Seminar auf dem Schlüßhof buchen!

  104. Persönlich hat mir dieses Seminar sehr viel Kraft gegeben. Ich nehme sehr viel vom Schlüßhof mit. Eine sehr gute Atmosphäre zwischen Trainern und Teilnehmern. Sehr gute und offene Art im Umgang untereinander.

  105. …auch von mir einen herzlichen Dank an Renè und Hardy, an die uniVersa als Sponsor, (insbesondere vertreten durch Marc, unseren Maklerbetreuer) und an die tolle Truppe der Teilnehmer, die alle so selbstverständlich mitgemacht haben.
    Es war mehr als lustig!

  106. Von meiner Seite ein herzliches Dankeschön für dieses tolle neue Seminarangebot von René!
    Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und es gab viele neue Erfahrungen.
    Ich komme auf jeden Fall wieder

  107. Es waren für mich unvergessliche Tage mit magischen Momenten.
    Danke!!

  108. Es war ein wunderschönes Seminar mit wunderbaren Überraschungen, sehr guter Seminarleitung, sehr gutem Essen.

  109. Das Seminar war in jeder Hinsicht nur positiv, ich bin begeistert, überwältigt und überrascht. Ihr seid so toll, gebt jedem ein gutes GEfühl, es gibt nicht einen Kritikpunkt, obwohl ich sonst sehr kritisch bin. Ich kann nur DANKE sagen.

  110. Ich habe mich sehr beschenkt gefühlt, vielen Dank!

  111. Liebe Trainer, ihr habt all meine Wünsche erfüllt. Ich gehe aufgefüllt mit praller Lebensfreude nach hause und inspiriert für viele neue Ideen, um mir diese Lebensfreude zu erhalten. DANKE DANKE DANKE

  112. Mir gefiel das 3er-Team prima. Ihr schafft es auf eine unkomplizierte aber persönliche Art, die Themen zu vermitteln. Auch die Gruppe und der Rest des Ambientes waren sehr stimmig.

  113. Ein wunderbares Seminar. Ich hatte hohe Erwartungen – sie wurden in vielen Punkten übertroffen. Herzlichen Dank an Matthias, der uns diesen wunderbaren Schlüßhof zur Verfügung stellt und viel Geld, Achtsamkeit, Begeisterung und Liebe immer wieder hinein fließen lässt

  114. Ein sehr schönes Seminar mit vielen Informationen und praktischen Übungen. Sehr schön finde ich, dass Ihr Anleitungen für zu Hause zum Selbermachen und Nachempfinden mit gegeben habt. Danke und bis zum nächsten Mal

  115. Das war schöner und intensiver bei Euch als bei den „Yogis“! 🙂

  116. Das beste Seminar, was ich je erlebt habe. Danke an alle Trainer und Seminarteilnehmer. Das nächste Seminar auf dem Schlüßhof ist bereits gebucht.

  117. man kann es nicht beschreiben, man muss es erleben. Es ist 3 Tage Harmonie pur mit allen. Vielen Dank an Martina, Matthias, Maja und Rene, die soviel unterschiedliche Charaktere unter einen Hut bringen. Ich komme wieder!!

  118. Ein Wendepunkt in meinem Leben, ich komme gern wieder

  119. Es waren sehr hilfreiche Themen dabei. Es war schön, mal andere Menschen kennenzulernen, Probleme auszutauschen und zuzuhören. Was auch sehr begeistend war: die Lockerheit der Trainer

  120. Dieses Seminar hat mir so viel gegeben: Vertrauen, Liebe, Freundschaft und das Lernen, etwas loszulassen, um etwas Neues finden zu können. Danke!

  121. Dieses Seminar hat mir geholfen, eine wichtige Entscheidung für mein Leben zu treffen. Danke

  122. Wenn sich die grauen Novembernebel über den Schlüßhof und den Lychener See legen, dann ist genau die richtige Zeit um dieses Seminar zu besuchen.
    Denn diese Kulisse gestattet es Dir, Deinem „Du“ näher zu kommen. Angeleitet vom neuen Trainerteam Maddalena, Felix und Maurice wirst Du spätestens beim abendlichen Maskenball mehr über Deine geheimen Wünsche erfahren.
    Fährst Du mit Deinem Partner zum Seminar, so gib ihm an diesem Wochenende den Freiraum, den Du selbst gern hättest. So werdet ihr beide unvergessliche Stunden verbringen.

    Das verspricht Eure Pauline

  123. Die Fantasie des Trainerteams kennt offenbar keine Grenzen. Es war wie immer ein Erlebnis „der besonderen Art“, welches man sich von Zeit zu Zeit gönnen sollte

  124. Sehr ausgefallene Ideen, sehr interessante Themen, gewagt und aufregend zugleich.

  125. – Der Maskenball/Tanzabend ging mir unter die Haut.
    – Das Essen/Buffet war sensationell.
    – Die Musikauswahl war wie immer sehr gelungen

  126. Es war wieder ein spannendes und interessantes Seminar für mich. Ich konnte in den Einzelarbeiten und Gruppenarbeiten jede Menge Informationen mitnehmen, die mich in meiner täglichen Arbeit weiter bringen

  127. Das Seminar war wieder super. Es passt genau in meine aktuelle Situation. Durch die Gruppenarbeit habe ich viele Infos erhalten, die ich ab sofort umsetzen kann, und vor allem hatte ich „Zeit“ für mich. Herzlichen Dank an Martina und René!

  128. Erkenntnis Nr. 1: Ohne Planung – keine Struktur – kein Ergebnis, zumindest ist das Ergebnis mühsamer zu erreichen.
    Erkenntnis Nr. 2: Ohne Erwartungen herzukommen, war gut.Dadurch war Offenheit für alles bei mir gegeben.
    Diese „Nicht-Erwartung“ habt ihr mehr als erfüllt! Danke!

  129. In diesen drei Tagen durfte ich in die Welt des Klangs und der Musik eintauchen.
    Klang und Musik im wörtlichen Sinn. Aber ich durfte auch den Klang und die Musik in mir selbst (wieder) entdecken. Und insbesondere den Klang und die Musik spüren, die zwischen Menschen entstehen.
    Drei Tage, die hier durchweg von Harmonie und Wohlbefinden geprägt waren.

    Diese wunderbare Zeit wird noch lange in mir nachklingen. Vielen Dank an die drei Trainer und die wundervollen Menschen, die ich kennenlernen durfte.

    Als „Frischling“ bin ich bereits dem Suchtfaktor Eurer Seminare erlegen.

  130. wunderschönes Seminar, sehr guter zeitliche Ablauf, sehr gute Umsetzung des Themas, sehr harmonische Stimmung, einfach schön und entspannend. Ich freue mich auf das nächste Seminar. Der Teilnehmer steht wirklich im Mittelpunkt!

  131. Vielen Dank, dass ich das hier erleben durfte. Ihr seid eine Bereicherung in meinem Leben. Macht weiter so! Es ist nicht mehr zu toppen!

  132. Habe hier bisher nur nette, aufgeschlossene Leute getroffen. Es ist immer wieder erstaunlich, was sich die Organisatoren einfallen lassen und wie die Teilnehmer kreativ sind. Es war sehr schön.

  133. Die Seminare auf dem Schlüßhof sind mit soviel Aufmerksamkeit und Bedacht bereitet. Immer wieder schön und jedesmal ein Riesen Erlebnis. Menschen, die sich möglicheweise in ihrem Alttag aus dem Wege gehen, finden sich. Hier findet man Wege der Toleranz. Es ist so interessant, den Menschen hier zu begegnen. Jeder erhält als Dankeschön für sein Kommen eine größe Schüssel Herzlichkeit, Fröhlichkeit und neuen Mut.

  134. Anders zu kommunizieren als sonst, bewusst wertfrei Denken und Sprechen waren der Knaller,
    es war wieder eine tolle Gruppe, Matthias und Rene´haben uns eine schöne Zeit verschafft und ich freue mich schon auf das nächste Seminar.
    Wetter und Essen waren wieder sehr gut.
    ***** Sterne für den Schlüßhof

  135. Wie immer auf dem Schlüßhof hatte ich tolle, spannende und lustige Tage hier. Unsere Seminarleitung empfand ich als sehr harmonisch, das Programm anspruchsvoll und abwechslungsreich!

  136. wir haben auf XING eine Schlüßhof Seminar Gruppe gegründet
    ( als geschlossene Gruppe ) -damit wollen wir die Kommunikation zwischen den einzelnen Seminaren unterstützen

    Viel Spaß
    hier der link

    https://www.xing.com/net/pri517b44x/schluesshof/

  137. Als alter „Schlüßhof-Junkie“ war es für mich das 9. Seminar auf dem wunderbar am Lychener See gelegenem Areal, welches uns zum Frühlingsanfang noch tief verschneit empfing.

    Dieses Seminar habe ich zu meinen persönlichen Favoriten aufgenommen. Warum? Schon zwei Stunden nach der Ankunft konnten wir dank der bewährten Methode unseres Trainerteams alle Teilnehmer mit Vornamen ansprechen. So eingestimmt, fiel es jedem leicht ab dem nächsten Tag mit einem „Special-Partner“ so wichtige Fragen wie “ Wie wirke ich auf andere?“, „Was hindert mich daran auf andere Menschen zuzugehen“ und „Wie kann ich meine Ängste überwinden?“, zu besprechen.

    Es blieb aber nicht bei grauer Theorie. Um uns besser in andere Menschen eindenken zu können, schlüpften wir am Abend in eine Persönlichkeit, die unserer eigenen total fremd ist. In diversen Rollenspielen konnten wir unseren neuen Charakter ausleben. Das war für alle sehr unterhaltsam und gut gelaunt ließen wir den Abend bei heißer Discomusik ausklingen.

    Als Highlights des folgenden Tages sind mir das Verwöhnprogramm für die Partnergruppe in Form von Wettrodeln, Feuerschale, Glühwein und Gedichtzitat, sowie unser grausiges Werwolfspiel in Erinnerung geblieben.

    Trainer Rene war so bei der Sache, daß am nächsten Morgen erstmalig die wunderbare Rückenschule, die jedem Sportbegeisterten zu empfehlen ist, ausfiel.

    Der letzte Tag gab uns die Möglichkeit, unsere Seminarfortschritte bei einem Spaziergang zu analysieren und sich miteinem Geschenk bei einem liebgewonnenen Menschen zu bedanken.

    In den drei Tagen gab es z.B. mit „Blind Walk“und intimer Fragestunde natürlich noch viel mehr Begegnungen. Aber lieber Leser – bleibe schön neugierig und melde Dich selber an!

    Vielleicht bekommst Du dann genau wie ich im Anschluß an das besuchte Seminar viele Fotos und eine Sammlung von dort gespielter Musik zugeschickt, die Dich die schöne Zeit noch einmal erleben lassen.

    Dafür Matthias, Rene und Martina vielen Dank!

  138. Die B96 zog sich wie immer ohne Ende dahin. Dieses Mal schien sie kein Ende zu finden. Des Himmel war schwer und grau. Am Straßenrand starben die letzten Reste des Winters ganz leise vor sich hin. Rechts abbiegen und dann die Zielgerade, vorbei an Himmelpfort, links der hohe Gittermast der Funkanlage und dann endlich rechts die Bushaltestelle. Langsam die Betonstraße herunterrollen, Eingangstor und ab nach links in den Carport. Der See lag in seiner Größe von Eis bedeckt und spiegelte das Grau des Himmels wider. So beginnt also mein Meditation-Wochenende .
    Eine Stunde danach, es ist eingecheckt, das Ferienhaus bezogen, trifft sich die Gruppe das erste Mal im großen Seminarraum. 17.00 Uhr. Ich spüre die Spannung in der Luft, die Erwartung jedes einzelnen, bis dann endlich Matthias das Wort ergreift und uns begrüßt.
    Er stellt seine Mannschaft an Trainern wie auch sich selbst vor und bereitet uns auf das Kommende vor.
    4 „Gute Geister“, Matthias, Martina, Renè und Maja, werden uns nun die nächsten Tage begleiten und führen durch das Abenteuer im „Hier und Jetzt“.
    Wir, die Gruppe, kennen uns noch nicht. Doch Matthias hat das perfekte Mittel, dieses Problem zu lösen. Wir spielen, und wie es sich für „Kinderspiele“ gehört, ist auch der Letzte innerhalb kürzester Zeit in der Lage, jeden, so wie es im Schlüsshof die Art ist, mit dem Vornamen an zu sprechen.
    Nach einem, ebenfalls Schlüsshof-typischen Abendessen, beginnt das Abenteuer, nein das Feuerwerk „Meditation“. Der erste Abend ist dann nach 10 Uhr vorbei.
    Vor dem Frühstück kann jeder Sportbegeisterte unter fachkundiger Anleitung von Martina und René sich sportlich den Tag eröffnen. Ob nun mit etwas Joga oder der berühmten Kroll`schen Rückenschule bis hin zum Lauf durch den Wald ist für jeden etwas dabei. Danach Frühstück, so dass es leicht ist, mit der gesunden und extrem schmackhaften Vollwertküche den Tag zu beginnen. Von morgens bis abends nach Zehn werden wir nun durch die verschiedensten Meditationstechniken geführt. Mal ganz leise und entspannend, mal ganz laut und fordernd, aber immer im „Hier und Jetzt“.
    Die Trainer moderieren und führen mit leichter Hand jeden zu seinem persönlichen Höhepunkt. Keiner wird zurück gelassen. Obwohl der Himmel inzwischen anfing vor lauter Grau zu weinen, blühte in den Seminar- und Trainigsräumen der Strauß der Angebote, und jeder konnte sich von diesem „kalt-warmen Buffet“ bedienen und natürlich auch „Nein“ sagen . Die Dynamik der Gruppe wurde in den regelmäßigen Unterbrechungen in einem „Blitz“ ausgewertet und die Erfahrungen jedes einzelnen, der in respektvoller Art und Weise sein Erleben offen legte, trieben das Gelingen voran.
    Doch leider kam es wie es kommen musste.
    Nach 2 1/2 Tagen war das Ende dieser extrem emotionalen Reise erreicht. Die letzte Runde rührt noch einmal die Empfindungen, und die zu Anfang doch etwas scheuen, fremden Teilnehmer trennen sich als Freunde einer wunderbaren Zeit, und im Herzen wächst bereits die Sehnsucht auf einWwiedersehn auf dem Schlüsshof.
    Ob zur fachlichen Weiterbildung oder geistigen Erholung.
    Ob Sommer ob Winter.
    Der Schlüßhof ist immer eine Reise wert!!
    Ich bedanke mich und freue mich schon auf das nächste Mal.
    Kurz und Knapp: 5 Sterne für Menschen, Rahmen, Versorgung und Unterkunft!!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.